AR.Drone 2.0

Ich habe von meinen Arbeitskollegen zum Abschied eine AR Drone geschenkt bekommen. Das war wie an Weihnachten und ich habe mich sehr darüber gefreut.

  

Am nächsten Tag gleich den Akku geladen und eine Runde in der Wohnung geflogen. Nachdem das relativ gut geklappt hat musste natürlich der erste Outdoor Testflug rund ums Haus gemacht werden – tja und da gibt es jede Menge Bäume welche dummerweise immer im Weg stehen.

 

Na zum Glück ist die Drone dann nur auf die Strasse gefallen und nicht auch noch auf das Auto vom Nachbarn 🙂

Fazit: Ein Motor kaputt, 50 CHF Schaden und die Erkenntnis das in nur 100 Meter Entfernung ein sehr grosser Fussballplatz ohne Bäume zum üben zur Verfügung steht 😉